neuer Router bei db0whm

mit Hilfe von Bernd, dm8bs, haben wir am letzten Sonntag einen Mikrotik-Router im Wasserhaus installiert. Der Tausch wurde wegen zeitweisen Ausfällen des bisherigen Routers nötig.
Ausser dem Routing übernimmt das Gerät auch die Aufgaben eines dhcp-Servers und des AP „db0whm shack“. Den schon vorhanden Ethernetswitch haben wir wieder in Reichweite gestellt. Hieran können nach Bedarf Geräte mit dem lokalen Netz verbunden werden. wLan oder Ethernet-Verbindung sind netzwerklogisch gleichwertig.
73 de wolf, df1gw